Hessen

freiTag – dein Unverpackt-Laden in Idstein

Wo befinden wir uns?

Weiter geht es in Hessen in der schönen Stadt Idstein, die sehr engagiert für Umweltschutz ist. Wer erfahren möchte, was Idstein alles tolles für die Umwelt bewirkt, schaut sich einfach mal auf der Internetseite nabu-idstein.de um.

Besonders toll fand ich das Projekt “Blühendes Idstein“. Hierbei wurde in Idstein neue Blühflächen angelegt, um den Lebensraum für Insekten zu verbessern.

Im Rahmen dieses Projekts hat die Stadt Idstein auch eine Broschüre zum Download freigegeben, die jede menge Bienenfreundliche Pflanzen für Balkon und Garten beschreibt, mit Informationen zur Bienenfreundlichkeit, Nektargewinnung, Blütenzeitraum etc..

Doch nicht bloß die Stadt legt Wert auf Nachhaltigkeit, sondern auch Eva und Franz. Sie haben gerade vor kurzem ein besonders umweltfreundlichen Laden in Idstein eröffnet, den wir heute mit der Wandertaube erkunden.

Eva und Franz, die Gründer von freiTag?

Eva und Franz sind die Gründer von freiTag dem Unverpackt-Laden in Idstein. Ihnen ist bewusst, dass wir mit dem “erhobenen Zeigefinger” beim Thema Klimawandel nicht weiter kommen. Doch Tatenlos zusehen, wie wir die Welt für unsere Kinder zerstören ist für sie keine Option. Deswegen möchten sie all den Menschen, die sich bewusster verhalten möchten, die Möglichkeit dazu geben. Und dazu bietet ihr Unverpackt-Laden einen idealen Rahmen!

Vorstellung: freiTag, Unverpackt-Laden in Idstein

Ende 2019 gab es bereits knapp 100 Unverpackt-Läden in Deutschland und es eröffnen immer mehr – und das ist auch gut so, denn bei dieser Geschäftsform steht ökologischer Handel im Fokus.

Jetzt hat auch in Idstein ein Unverpackt-Laden eröffnet: freiTag – dein Einkauf frei von Verpackung.

Top 3 Besonderheiten:

  • bio
  • verpackungsfrei
  • Lieferservice (natürlich auf Fahrrad)

Das Prinzip ist einfach und die Wirkung groß.

  • Du nimmst deine eigenen Behälter mit und wiegst diese im Laden.
  • Anschließend befüllst du deine Behälter mit beispielsweise Müsli, Nüssen, Gewürzen, Nudeln etc.
  • Dann wiegst du sie erneut und zahlst die Füllmenge an der Kasse.

Und das überaus tolle an deinem Einkauf: Dieser hat keinen unnötigen Verpackungsmüll produziert, der anschließend wieder weggeschmissen wird – einfach und Nachhaltig, so funktioniert das einkaufen bei freiTag in Idstein.
Und on Top bietet freiTag in Kürze auch noch einen Lieferservice mit dem Fahrrad an, sodass du auch gemütlich von Zuhause einkaufen kannst.

PS: Die vorgestellten Saisonkalender von Erdretter sind übrigens auch im Laden zu finden :-)!